Meldung:

  • Gleuel, 06. Juli 2017
`Einfach nur` verrechnet !

Anliegerbeitrag für den Ausbau der Burgstraße

Die Burgstrasse in Gleuel

Das kann man eigentlich nur mit Humor ertragen: „Drei mal Null“ ist
bei der Stadt/Stadtwerke Hürth noch lange nicht Null! Bei Redaktionsschluss dieser Zeitung war es noch nicht offiziell, doch intern hörten wir, dass bei der Berechnung der KAG Beiträge falsch gerechnet wurde. Anstatt 36,50 Euro pro Quadratmeter Grundstücksfläche, wie bei der Bürgerinformation am 29.03.17 von der Verwaltung mitgeteilt wurde, sollen es nach der Korrektur „nur“ noch ca. 20,00 Euro pro qm sein. Die Verwaltung beabsichtigt dem Ausschuss in der nächsten Sitzung des Planungsausschusses am 5. Juli 2017 eine neue Vorlage mit dem korrigierten Betrag und dem Beschlussentwurf zur Durchführung der Straßenausbau-maßnahme vorzulegen.